Produkttest: Génifique Yeux mit Light-Pearl(TM) Applikator von Lancôme

Génifique Yeux mit Light-Pearl(TM) Applikator von Lancôme

Das Produkt hat mir http://www.flakoni.de im Rahmen eines Produkttestes zur Verfügung gestellt. Eine Flasche enthält 20ml und kostet auf http://www.lancome.de 59€. Wie auf dem Titelbild zu sehen wurde neben dem zu testenden Produkt auch noch eine Probe des  Firm Correctors von Biotherm beigelegt. Dies hat mich sehr positiv überrascht.

Das Fläschchen indem sich das Génefique Yeux befindet ist in silber gehalten und erinnert mich ein bisschen an eine Nagellackflasche. Durch die Farbe sieht sie  sehr edel aus und ist auch dekorativ.

Eine Besonderheit ist der Light-Pearl(TM) Applikator. Er ermöglicht eine 360° Anwendung rund um das Auge. Der Applikator hat sieben angemeldete Patente. Ich persönlich empfehle es ihn nach der Anwendung aus hygienischen Gründen mit einem sauberem Tuch abzuwischen und die Flasche erst dann wieder zu verschließen bzw. etwas von dem Produkt für das andere Auge zu dosieren.

Das Generifique Yeux hat einen angenehmen Geruch jedoch hat es laut meinen Recherchen keinerlei Parfümzusätze. Einige weniger gute Inhaltsstoffe sind aber enthalten:

  • Silikone: verschiedene Arten von Dimethicone
  • Konservierungsstoffe: Sodium Benzoate, Phenoxyethanol Chlorphensin und BHT (Butylhydroxytoluol)                                                                    Insbesondere das Chlorphensin ist kritisch zu betrachten, da es sich hier um ein aromatischen Amid handelt. Außerdem ist wissenschaftlich nachgewiesen, dass das BHT zu Veränderungen des Immunsystems und im Blutbild, an Schilddrüse und Leber führen kann. Es setzt sich im menschlichen Gewebe fest und kann dadurch auch in den Fötus gelangen.
  • C13-14 Isoparaffin

Der Applikator massiert die Creme in die Haut ein. Dadurch werden die Inhaltsstoffe, v.a. Koffein, Bestandteile der Chlorella Vulgaris-Alge und der Kastanie, aktiviert und dringen in die Haut ein.

Das Auftragen erfolgt nach einem bestimmten Ablauf, der auf dem Beipackzettel erläutert wird. Auf http://www.youtube.com kann man einige Videos dazu finden. Die ersten Male ist dasHandhabung des Applikators etwas ungewohnt. Dies legt sich aber schon nach kurzer Zeit. Zuerst fühlt sich der Applikator auf der Haut kalt an, nimmt dann aber schnell die Temperatur der Haut an. Das Auftragen von Génerifique Yeux bedeutet für mich eine kleine entspannende Massage, die man sich wenn man ungeschminkt ist auch ruhig an einem anstrengenden Tag einfach so zwischen durch Gönnen kann. Die Konsistenz ist milchig, jedoch nicht weiß sondern eher transparent. Das Auge entspannt sich fühlbar. Direkt nach der Anwendung sieht man wacher und damit auch aufmerksamer aus. Ich neige zu Tränensäcken, diese sind seit ich das Génerifique Yeux verwende eindeutig weniger geworden. Da ich erst Mitte 20 bin benutze ich es auch vorrangig mit diesem Ziel. Erste Fältchen um die Augen kann ich persönlich bei mir selbst noch nicht feststellen.

Meine Schwester hat es auch einmal verwendet und bei ihr sind die ersten Fältchen um die Augen nach der Anwendung verschwunden.

Daher kann ich das Produkt rein von der Wirkung her nur emfehlen. Leider fehlt mir als Studentin das Geld es mir selbst zu kaufen. Aber bald ist ja Weihnachten und es befindet sich auch schon auf meinem Wunschzettel.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s