Produkttest: NIVEA Stress Protect Deo

Im Rahmen einer Testaktion durch Nivea Für Mich konnte ich das neue NIVEA Stress Protect Deo mit 2999 anderen Testerinnen ausprobieren.

Im Paket enthalten waren:

  • 1 NIVEA Stress Protect Deo als Spray
  • 1 Handbuch mit Infos zur Aktion und den neuen Produkten
  • Fragebögen, zur Aufnahme der Meinungen der Mittester
  • 15 Mini NIVEA Stress Protect Deos für Frauen
  • 5 Mini NIVEA Stress Protect Deos für Männer

Die Besonderheiten des Deos:

  • Schützt gegen stressbedingtes sowie thermisches Schwitzen
  • Enthält zwei Anti-Transpirant-Wirkstoffe in einem Deodorant
  • Wirklt dank antibakteriellem Zinkkomplex gegen die Bildung von Körpergeruch
  • Bietet 48 Stunden hochwirksamen Deo-Schutz
  • Garantiert extra Schutz auch in stressigen Situationen
  • Pflegt die Achseln sanft
  • Ist frei von Alkohol und Farbstoffen

Das NIVEA Stress Protect Deo ist wie oben schon angedeutet für Männer und Frauen erhältlich. Es ist als Spray mit 150ml und als Roll-On mit 50 ml Inhalt für je 2,29€ käuflich zu erwerben.

Es ist meines Wissens nach das erste Deodorant, welches von dem sich behaupten lässt, dass es gegen stressbedingtes sowie gegen thermisches Schwitzen wirkt. Die erste Variante, die stressbedingte, wird durch Hormone oder emotionalen Stress verursacht. Dies kann zum Beispiel eine Rede oder ein Vortrag sein, oder auch ein Vorstellungsgespräch. Die letztere Möglichkeit ist besonders unangenehm, weil man während eines wichtiges Gespräches oftmals eine weiße Bluse bzw. ein weißes Hemd trägt. Hier sind Schweißflecken natürlich besonders unangenehm und könnten eventuell auch zu einem negativen Eindruck führen. Das thermische Schwitzen entsteht durch körperliche Aktivitäten oder hohe Temperaturen.

Inhaltsstoffe: 

  • Avocado- Öl pflegt die Achseln sanft
  • antibakterieller Zinkkomplex gegen die Entstehung unangenehmer Körpergerüche
  • zusätzlicher Anti-Transpirant-Wirkstoff zum Schutz auch in stressigen Situationen.

Auswertung:

Das Deo riecht sehr angenehm, wobei sich der Geruch aber nicht in den Vordergrund drängt und dezent im Hintergrund bleibt. Auf dem Aktionsblog wurde berichtet, dass sich das Spray beim Auftragen in einen weißen Film verwandelt. Dies konnte ich und auch meine Mittester nicht feststellen. Die Schweißbildung beim Sort wird unterbunden. Auch in Situationen wie zum Beispiel einem Vorstellungsgespräch bin ich nicht ins Schwitzen gekommen. Meine Mittester haben Mithilfe von Stress Protect Vorträge, Gehaltsverhandlungen und mündliche Prüfungen ohne sichtbare Schweißflecken hinter sich gebracht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s