Produkttest: Die Vollmilch Weiße von Hussel Confisserie.

Diese Schokoladensorte habe ich mir einmal bei Douglas bestellt, als es eine versandkostenfreie Aktion gab.

Zunächst einmal etwas zur Marke „Hussel“. Sie gehört zur DOUGLAS Holding AG und hat seine Wurzeln in der Nachkriegszeit des Zweiten Weltkrieges. Heute gibt es ca. 250 Filialen in Deutschland sowie vereinzelt auch in Österreich. Daneben kann man die süßen Speisen und auch anderes wie z.B. Weine, Öle usw. im Internet unter http://www.hussel.de bestellen. Die Versandkosten betragen 4,50 € und entfallen ab einem Warenwert von 40 €. Man kann per Paypal, Vorkasse, Kreditkarte, Sofortüberweisung und auch auch auf Rechnung bestellen.

Nun zum von mir getesteten Produkt: Die Vollmilch Weiße.

Vollmilch Weiße

Die Schokolade schmeckte leider einfach nur süß und nicht wirklich nach Schokolade. Daher schmerzt der Gedanke an das ausgegebene Geld schon etwas. Dann ist sie nicht wirklich auf der Zunge zergangen, hatte also so gut wie keinen Schmelz, und ich musste sie kauen um sie überhaupt essen zu können. Diese Schokolade der Marke Hussel Confeserie kann ich also nicht wirklich empfehlen. Ich habe sie auch recht zeitig nach Erhalt verzehrt und das MHD war noch nicht abgelaufen, oder eher gesagt noch nicht wirklich in Reichweite. Ich werde aufgrund dieser Erfahrung vermutlich auch Abstand von den Filialen nehmen und mein Verlangen nach Schokolade auf andere Weise befriedigen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s