Meine Nagellacksammlung

Hallo ihr Lieben,

ich habe vor Kurzem meine Nagellacksammlung durchgeschaut, um zu sehen was eingetrocknet ist und entsorgt werden kann. Im Zuge dessen habe ich Fotos von den Lacken gemacht, die noch gut sind und mir erhalten bleiben und dachte mir ich mache einfach mal einen Blogpost daraus.

Ich bewahre meine Lacke größtenteils in einer großen Kiste auf, einige Lieblinge sowie die Lacke, die ich aktuell gerne benutzte oder auch mein Unter- und Überlack befinden sich in einer Bonboniere, damit ich die Kiste nicht immerzu vom Regal holen muss. Außerdem habe ich festgestellt, dass sich die Lacke bei Sonneneinstrahlung verfärben können und einige Marken auch schneller eintrocknen. Ich stelle sie hier nach Marke vor, soweit ich mehr als ein Fläschchen davon habe. In meiner Kiste sind sie nach Farbe geordnet, aus diesem Grund sind auch nicht alle hier vorgestellten Lacke in Benutzung, also nicht offen. Da ich es nicht wirklich sinnvoll finde vom selben oder ähnlichen Ton mehrere verschiedene Flaschen offen zu haben.

Wie bekomme ich meine Lacke?

Ein Großteil ist natürlich selbst gekauft. So kommen sie durch Beauty Boxen in meinen Besitz oder weil ich sie bewusst aussuche, weil mir der Farbton gefällt. Die teureren Marken (v.a. Sally Hansen ) lasse ich mir allerdings zu Weihnachten oder zum Geburtstag schenken. Meine Payback- Punkte löse ich auch meistens für einen Nagellack ein. Wenn ich eine besondere Farbe suche, schaue ich auch auf Ebay nach. Manchmal kann man da echte Schnäppchen machen. Ich bin aber vorsichtig geworden, was das neu kaufen von Lacken angeht, da ich schon viele verschiedene Farbtöne habe überlege ich mir genau ob ich gerade diesen oder jenen Ton wirklich haben muss. Beim Standardsortiment vergleiche ich auch gerne online Swatches und vergleiche auch mal Farbtöne der einzelnen Marken miteinander. Die kostengünstigeren Marken reichen mir für den Alltag aber durchaus, da ich nach zwei oder drei Tagen sowieso neu lackiere, interessiert mich in diesen Fällen die Farbe mehr als die Haltbarkeit. Ich habe aber halt mit den hochpreisigeren Marken angefangen und mich allmählich erst bei den anderen Markenumgesehen. Wobei ich auch diese öfter nur im Abverkauf erstehe. Dadurch erklärt sich die Zusammenstellung meiner Sammlung.

agnes b.

  • B. Very Chic!
  • Choco Fondant
  • B. Mirror
  • Lilas Montmartre
  • Vert De Lices
  • Canal Saint Martin
  • Denim Blue
  • Blue Jeans

Diese Lacke hatte ich mit bestellt bevor die Preise vor einigen Jahren erhöht wurden und seitdem haben sie für mich ihren Reiz verloren. Ich glaube inzwischen wurde der Versandhandel auch eingestellt. Die eine oder andere Nuance kann man auf ebay ersteigern/ kaufen.

ALESSANDRO

  • 950 Golden Goddess
  • 952 Sundown
  • 281
  • ohne Bezeichnung, ein silberner Ton, der glitzert

ASTOR

  • 314 Coconut Fever
  • 237 Orange Cosmos
  • 243 Dark Water Blue

Die Lacke decken gut und die Farben sind auch klasse.

BOULEVARD DE BEAUTÉ

  • Leider ohne Farbbezeichnung auf den Fläschchen
  • magnetische Lacke, die einen Metallic Effekt haben.

ESSENCE

  • Show Your Feet 27 Electric Blue
  • Show Your Feet 29 Mint & Cream
  • Show Your Feet 15 Flamingo Rose
  • Show Your Feet 19 Blood Orange Smoothie
  • Effect Nail Polish 04 Skyfall
  • Effect Nail Polish 13 Laser Show
  • OZ The Great & Powerful LE 03 Good Witch Cracking Top Coat
  • Nail Art Top Coat 24 I Feel Gritty
  • Nail Art Topper 15 Glitter On Me
  • Nail Art Topper 22 Black Dress & White Tie
  • Happy Holidays LE 03 Light Up The Tree!
  • Colour & Go 133 Oh My Glitter!

Die Colour & Go Lacke gefallen mir überhaupt nicht, da ich sie nicht gleichmäßig auf den Nagel bekomme. Irgendwie bilden sich immer Hügelchen, die ich auch durch dünne Schickten nicht verhindern kann. Ich hatte schon einige Farben ausprobiert und keine konnte mich vom Auftrag her überzeugen. Diese Lilaversion war jedoch ein Geschenk von meinem Neffen, sodass ich sie aus sentimentalen Gründen aufheben werde.

ESSIE

  • 263 full steamahead
  • 268 sundayfunday
  • 266 naughtynautical
  • 696 chincilly
  • 13 maidemoiselle
  • 208 A Crewed Interest

Diese Lacke habe ich geschenkt bekommen oder waren in Beauty Boxen. Ich mag sie, habe sie aber zu spät für mich entdeckt, sodass ich viele Farben, die mir gefallen würden schon von einer anderen Marke hatte. Farben aus LEs werden zu wirklich hohen Preisen auf Ebay angeboten.

FLOMAR

  • 314
  • N007
  • N009

Die Farben sind toll und halten auch einiges aus. Leider sind die Pinsel für mich etwas unhandlich, sodass ich sie nicht so gerne verwende. Daher habe ich mir auch nicht mehr gekauft.

MANHATTAN

  • 101S
  • 18S

MAYBELLINE NEW YORK

  • Color Show „120 Urban Turquoise“
  • Color Show „654 Superpower Blue“
  • 2x Colorama „23 Dark Chocolate“

Irgendwie habe ich die Dark Chocolate doppelt und schon eine gefühlte Ewigkeit. Beide Lacke sind aber noch nicht eingetrocknet oder eingedickt, sondern lassen sich immer noch sehr gut handhaben.

NBM

Die Lacke haben keine Farbbezeichnung oder Ähnliches. Es handelt sich jedenfalls um ein Neonpink und um einen Nudeton.

NYX

  • NPG 132 Mushroom Glitter
  • NPG 162 Frizzy Spots

O.P.I.

  • Over The Taupe
  • The Time Is Pow!
  • Blue It Out of Porportion
  • Don’t Say It – Yellow It!
  • White Base
  • Top Coat

Over The Taupe habe ich mir mal für 1,50€ auf Ebay ergattert, um mir einfach mal ein Bild von der Marke machen zu können. Die anderen waren ein Geschenk und ich mag sie von der Farbe her auch sehr gerne. Den pinken habe ich allerdings an meine Cousine weiter gereicht. Bei mir haben sich die Lacke beim Lackieren aber extrem zickig und man muss wirklich sorgfältig arbeiten, um eine gutes Ergebnis zu bekommen. Von daher ist der  Hype um die Marke meiner Meinung nach eher übertrieben als gerechtfertigt, besonders wenn man sich den Preis ansieht.

P2

  • Last Forever „169 Date Me!“
  • Volume Gloss „080 Grande Dame“
  • Sandstyle „110 Classy“
  • Sandstyle „060 Strict“
  • Sandstyle „030 Seductive“

Bis auf die Sandstyle Lacke sagen mir die normalen Lacke von P2 einfach nicht zu. Einen Topper hatte ich von der Marke noch nie. Date Me und Grande Dame waren Geschenke und haben bei mir einfach nicht gedeckt und sind von der Konsistenz her für mich einfach zu doof. Aus diesem Grund habe ich auch keine andere Farbe davon. Die drei Sandstyle Lacke, die ich habe finde ich dagegen super. Sie halten bei mir lange und lassen sich sehr gut auftragen.

RIVAL DE LOOP

  • Sorbet Nail Collection 09 Birdy Silver
  • RdL Young Nail Colour 19 Miami Beach
  • RdL Young Colour Breeze Nail Colour LE 04 Neon Banana

Den Birdy Silver benutze ich als Topper und die anderen wurden zum Testen gekauft und ich finde sie von der Konsistenz, dem Auftrag und dem Halt für den Preis völlig okay.

SALLY HANSEN

  • 215 Shore Enough
  • 265 Enchanted!
  • 310 Guilty Pleasure
  • 330 Pedal to the Metal
  • 370 Commander in Chic
  • 414 Cherry, Cherry, Bang, Bang
  • 470 Purple Pulse
  • 544 Tahitian Sunset
  • 550 All Fired Up
  • 560 Kook A Mango
  • 565 Aria Red-y?
  • 580Red My Lips
  • 160 Shall We Dance
  • 670 Midnight in NY

Sally Hansen hat sich im letzten Jahr zu meiner absoluten Lieblingsmarke in Sachen Nagellack gemausert. Sie halten lange, lassen sich gut auftragen und die Farben sind super deckend. Ich kaufe sie aber fast nie zum Originalpreis, sondern achte auf Sonderangebote (2 für 1) oder kaufe sie größtenteils über Ebay.

SONSTIGE

  •  Catherine ohne Farbbezeichnung
  • Leighton Denny „I Love Juicy“
  • Astor Perfect Stay Gel Shine „302 Cheeky Chic“
  • So Spring Nail Polish
  • ARTDECO Dita von Teese

 

  • Yves Rocher Nail Lacquer „91 Noir Intense“
  • L’Oreal Color Riche „701 Midnight Mistress“
  • Jafra Nail Lacquer „Mocha Cream“
  • Golden Rose Fashion Color

Lasst mir doch einen Link zu euren Nagellacksammlungen als Kommentar da! Eure Sammlung würde mich sehr interessieren.

Advertisements

2 Gedanken zu “Meine Nagellacksammlung

  1. Puuuh, das ist ja mal eine Sammlung 🙂 Ich sollte meine Lacke vielleicht auch durchschauen, da werden einige sein, die inzwischen eingetrocknet sind. Außerdem sind auch noch einige Fehlkäufe darunter. Bei Anderen finde ich oft einen Nagellack toll, der an meinen Händen aber dann irgendwie einfach nicht gut aussieht….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s