Bio- Naschfrüchte von Landgarten

Über ein Gewinnspiel von Julys Testblog * bekam ich 4 Sorten der Bio-Naschfrüchte von  Landgarten * zugeschickt. Da ich schokolierte (Ja ich weiß eigentlich muss das dragiert heißen, aber dabei denke ich immer an Medikamente oder so. Ich nenne es schon so seit ich 6 bin oder so.) Früchte gerne nasche, hat mich das Gewinnspiel gleich angesprochen.

Diese Sorten waren in meinem Päckchen:

  • Amarenakirschen in Zartbitterschokolade
  • Ingwer in Zartbitterschokolade
  • Himbeeren in Beerenschokolade
  • Schoko Beeren-Mix in dreierlei Schokolade

Einige Informationen zu Landgarten:

Hersteller: Landgarten GmbH & Co. KG, Alte Wiener Straße 25, 2560 Bruck/Leitha, Österreich. http://www.landgarten.at

Die österreichische Firma Landgarten gibt es seit 1987 und stellt seit 2009 Bio Snacks zum Knabbern sowie glutenfreie, vegetarische und auch vegane Naschereien her. Die Produkte werden in über 30 Länder exportiert. Die verwendeten Zutaten sind vollständig aus kontrolliert biologischem Anbau und der verwendete Kakao ist fairtrade.

Neben den Naschfrüchten hat die Firma auch noch Produkte in folgende Sparten anzubieten:

  • Knabbersnacks
  • Schokosnacks
  • Studentenfutter

Im Webshop kann man für 8,80€ Versandkosten bestellen,  welche ab einem Warenwert von 50€ wegfallen.

Ich habe die kleinen Tütchen als Mitbringsel mit zu Familie und Freunden genommen.

AMARENAKIRSCHEN IN ZARTBITTERSCHOKOLADE 50g kosten 1,99€.

Bio-Amarenakirschen umhüllt von feiner Bio-Zartbitter-Schokolade

Zutaten: Zartbitterschokolade* 81% (Kakaomasse*, Rohrzucker*, Kakaobutter*, Kakaopulver stark entölt*, Emulgator: Sojalecithin), Amarenakirschen* 17% (Sauerkirschen*, Maltodextrin*, Zucker*, natürliches Aroma), Überzugsmittel: Gummi Arabicum*, Saccharose*, Dextrose*. * aus kontrolliert biologischem Anbau Kakao: Zartbitter 62% mind. (in der Schokolade) Kann Spuren von Nüssen und Milch enthalten.

Wie ihr seht ist diese Nascherei vom Rezept her vegan, kann jedoch Spuren von Milch enthalten.

Nährwerte (pro 100g): Brennwert/Energie: 501 kcal/2085 kJ; Fett: 31,1 g – davon gesättigte Fettsäuren: 19,5 g; Kohlenhydrate: 46,4 g – davon Zucker: 43,7 g; Ballaststoffe: 7,9 g; Eiweiß: 4,9 g; Salz: 0,02 g; BE 3,9; Magnesium: 103,8 mg 28% RDA; Eisen: 11,3 mg 81% RDA

Amarenakirschen sind eingelegte Sauerkirschen. Dabei kommen beim traditionellen Rezept neben Amaretto auch Zucker und Zitronensaft zum Einsatz. In der Zutatenliste steht jedoch nichts davon ob Alkohol bei der Herstellung verwendet wurde. Ich gehe daher davon aus, dass hier kein Alkohol verwendet wird.

Beim Öffnen der Tüte kann man einen schönen schokoladigen Duft wahrnehmen. Die schokolierten Amarenakirschen sind vollständig mit Schokolade umhüllt. Hin und wieder hängen zwei Kirschen zusammen, was aber nicht weiter schlimm ist.

Wenn man eine Schokokirsche durchbeißt kann man die Amarenakirsche deutlich erkennen. Sie ist schön rot. Außerdem sieht man, dass die Schokolade sogar bis ins Innere der Kirsche gelangt ist.

Der kräftige Schokoladengeschmack und das Aroma der Kirschen harmonieren sehr gut miteinander . Ich bin sogar der Meinung, dass man den Geschmack der Sauerkirschen noch wahrnehmen kann. Die Amarenakirschen in Zartbitterschokolade sind ein wahres Gedicht, schön schokoladig-fruchtig.

 

INGWER IN ZARTBITTERSCHOKOLADE 70g kosten 1,99€.

Kandierte Bio-Ingwerstücke umhüllt von feiner Bio-Zartbitter-Schokolade

Zutaten: Zartbitterschokolade* 55% (Kakaomasse*, Rohrzucker*, Kakaobutter*, Kakaopulver stark entölt*, Emulgator: Sojalecithin), kandierter Ingwer* 43% (Rohrzucker*, Ingwer* 11%), Überzugsmittel: Gummi Arabicum*, Zucker*, Dextrose*. * aus kontrolliert biologischem Anbau Kakao: Zartbitter 62% mind. (in der Schokolade) Kann Spuren von Nüssen und Milch enthalten

Wie ihr seht ist diese Nascherei vom Rezept her vegan, kann jedoch Spuren von Milch enthalten.

Nährwerte (pro 100g): Brennwert/Energie: 438 kcal/1834 kJ; Fett: 21,1 g – davon gesättigte Fettsäuren: 13,3 g; Kohlenhydrate: 55,7 g – davon Zucker: 52,1 g; Ballaststoffe: 5,8 g; Eiweiß: 3,4 g; Salz: 0,03 g; BE 4,6

Vom Ingwer habe ich leider keine Fotos vom Inhalt, da ich das Tütchen mit meiner Mama gegessen und dabei total vergessen habe Fotos zu machen.

Ich kann jedoch sagen, dass diese Nascherei genauso gut verarbeitet wurde wie die anderen drei Sorten. Jedes Stückchen Ingwer ist mit Schokolade umhüllt. Sie sind handlich und schmecken ganz gut. Ich persönlich bin kein großer Ingwerfan, er ist mir einfach zu scharf und der Geschmack sagt mir im Allgemeinen weniger zu.

Bei der Bewertung stütze ich mich als voll und ganz auf besagte Mama, weil sie Ingwer sehr mag und er ihr auch super schmeckt. Sie findet die Kombination von kandiertem Ingwer mit der Schokolade sehr gut. Die Schärfe des Ingwers, wobei diese durch das Kandieren ja etwas gelöscht wird, harmoniere gut mit der Schokolade. Ingwer-Liebhaber kommen also total auf ihre Kosten.

 

HIMBEEREN IN BEERENSCHOKOLADE 50g kosten 1,99€.

Bio-Himbeeren umhüllt von feiner Bio-Beeren-Schokolade

Zutaten: Weiße Schokolade* 88% (Rohrzucker*, Kakaobutter*, Vollmilchpulver*, Emulgator: Sojalecithin), Himbeeren* 10%, Überzugsmittel: Gummi Arabicum*, Saccharose*, Blütenhonig*, Johannisbeersaftkonzentrat*. * aus kontrolliert biologischem Anbau Kakao: Weiß 30% mind. (in der Schokolade) Kann Spuren von Nüssen enthalten.

Nährwerte (pro 100g): Brennwert/Energie: 532 kcal/2217 kJ; Fett: 32,7 g – davon gesättigte Fettsäuren: 20,5 g; Kohlenhydrate: 51,7 g – davon Zucker: 51,3 g; Ballaststoffe: 2,9 g; Eiweiß: 6,3 g; Salz: 0,20 g; BE 4,3

Beim Öffnen der Tüte erinnert mich der Duft irgendwie an ein wenig an Babybrei, also wenn man ein Gläschen frisch öffnet. Meine Nichte hatte mal eine Sorte, die ähnlich gerochen hat. Total merkwürdig. Dieser Eindruck verfliegt jedoch sehr schnell und man bemerkt die fruchtige Noten des Inhalts. Die einzelnen Himbeeren sind mit leicht rosafarbende Schokolade vollständig umhüllt.

Man kann die Himbeeren noch deutlich sehen und meiner Meinung nach auch schmecken. Alles in allem erinnert mich der Geschmack ein wenig an Himbeeren mit Joghurt. Recht cremig und nicht zu süß, wie ich eigentlich beim Lesen der Geschmackskombination erwartet hätte. Eine schöne runde Sache.

 

SCHOKO BEEREN-MIX IN DREIERLEI SCHOKOLADE 50g kosten 1,99€

Bio-Erdbeeren, Bio-Himbeeren und Bio-Heidelbeeren umhüllt von drei Sorten feiner Bio-Schokolade

Zutaten: Vollmilchschokolade* 29% (Rohrzucker*, Kakaobutter*, Vollmilchpulver*, Kakaomasse*, Emulgator: Sojalecithin), Zartbitterschokolade* 29% (Kakaomasse*, Rohrzucker*, Kakaobutter*, Kakaopulver stark entölt*, Emulgator: Sojalecithin), weiße Schokolade* 29% (Rohrzucker*, Kakaobutter*, Vollmilchpulver*, Emulgator: Sojalecithin), Heidelbeeren* 3%, Himbeeren* 3%, Erdbeeren* 3%, Dextrose*, Überzugsmittel: Gummi Arabicum*, Zucker*, Dextrose*, Holunderbeersaftkonzentrat*, Johannisbeersaftkonzentrat*, Heidelbeerpulver*. * aus kontrolliert biologischem Anbau Kakao: Weiß 30%, Vollmilch 37%, Zartbitter 62% mind. (in der Schokolade) In veränderlichen Gewichtsanteilen. Kann Spuren von Nüssen enthalten.

Nährwerte (pro 100g): Brennwert/Energie: 530 kcal/2206 kJ; Fett: 34,1 g – davon gesättigte Fettsäuren: 21,4 g; Kohlenhydrate: 46,8 g – davon Zucker: 45,7 g; Ballaststoffe: 6,0 g; Eiweiß: 6,2 g; Salz: 0,13 g; BE 3,9

Beim Öffnen der Tüte strömen mir die verschiedenen Aromen der Schokoladensorten und auch ganz leicht der Beeren entgegen. Jede Frucht ist mit der Schokolade umhüllt. Die bunte Ansammlung ist sehr hübsch anzusehen.

Bei der Schokolade handelt es sich um Zartbitter-, Vollmilch- und Weiße Schokolade.

 

FAZIT:

Die Bio-Naschereien haben eine gute, sorgfältige Verarbeitung, tolle Geschmackskombinationen und sind einfach lecker. Seht toll finde ich auch, dass man bei den gefriergetrockneten Varianten (alle außer dem Ingwer) die Struktur der Früchte immer sehr gut erkennen kann.

Leider habe ich sie bisher nur in Online-Shops und nicht im Einzelhandel finden können.

 

*² Werbelink

Preise lt. Webshop auf landgarten.at

Advertisements