Unboxing: GlossyBox Young Beauty Dezember 2014.

Hallo ihr Lieben,

 

hier möchte ich euch den Inhalt meiner GlossyBox Young Beauty diesen Monats vorstellen.

Diesen Monat hat die Box das Motto: „Winter Surprises“.

Klirrende Kälte, Eisblumen am Fenster und Puderzuckerschnee: Willkommen im Winter Wonderland! Jetzt locken eiskalte Freuden wie lange Schneespaziergänge und Action beim Snowboarden, Ski- oder Schlittenfahrten. Zurück zu Hause wird es mit heißer Schokolade oder einem dampfenden Tee schön heimelig. Mach‘ es die mit Kaminfeuer, Kerzen, Kuschelsocken und weichen Decken so richtig gemütlich und verwöhne dich mit duftenden Essencen im Home Spa.

Weil Weihnachten ist gab es dieses Mal 6 Produkte.

Inhalt:

HERBAL ESSENCES: Orientalischer Traum. Tiefenpflege Shampoo. 250 ml kosten 2,69€.

Das Shampoo hat einen würzigen Duft. Arganöl sorgt für die Extra-Portion Pflege in der kalten Jahreszeit. Dieses Shampoo kenne ich noch nicht, die Inhaltsstoffe finde ich nicht so toll.

KAMILL: Hand & Nagelcreme. Fresh. Mit Zitrone-Buttermilchduft. 75 ml kosten 1,69€.

Die Handcreme enthält natürliche Kamille und zieht schnell ein. Ich verbringe mit dem Duft eher Frühling/ Sommer. Ich hatte diese Handcreme jetzt schon das dritte Mal in einer GlossyBox Young Beauty. Langsam könnte man sich ja mal ein anderes Produkt überlegen. Enthält Silikone.

 MAYBELLINE NEW YORK: Baby Lips. Electro. Oh! Orange!. Ein Stift kostet 2,45€.

Die Babylips Electro sollen Farbe in die tristen Wintermonate bringen und dabei die Lippen pflegen. Ich persönlich kenne die Baby Lips noch nicht, da mich der Preis immer abgeschreckt hat. Außerdem kann ich mir nicht vorstellen, dass trockene, spröde Lippen durch einen farbigen Pflegestift besser aussehen. Da verwende ich lieber einen durchsichtigen. Ich bin im Moment noch am Überlegen, ob ich ihn ausprobieren möchte.

MODELS OWN: Nail Polish. „Roman Candle“. 14 ml kosten 8€.

Ein hochwertiger Glitzer-Topper. Er soll im Winter für Farbe und Glamour sorgen. Ich stehe mit solchen Glitzersachen für die Nägel ja etwas auf dem Kriegsfuß. Im Fläschchen sieht es immer toll aus. Beim Lackieren muss man dann sehr sorgfältig arbeiten, damit die Partikelchen gleichmäßig auf allen Nägeln verteilt werden; man muss bei einigen sogar mit einem Manikürepinsel nachhelfen um sie gezielt aufbringen zu können. Vom Entfernen der Glitzerteilchen will ich gar nicht erst reden.

SIX: Süßes Armband mit Unendlichkeitszeichen. 4,95€.

SCHWARZKOPF: Glem Vital. Fresh It Up!. Schwereloses Pflege-Öl. 50ml kosten ca. 5€.

    Als kleines Extra gab es dann noch eine Leseprobe . Cristina Moracho: Zwillingssterne.

FAZIT:

Bei den investierten 9,95€ habe ich 6 Produkte im Wert von fast 25 € erhalten. Meiner Meinung nach sind die Produkte nur mäßig bis gar nicht auf das Motto zutreffend. V.a. die Handcreme wurde in einer Sommerbox als perfekt für die warme Jahreszeit angepriesen. Ich persönlich habe mir unter dem Motto „Winter Surprises“ einfach andere Produkte vorgestellt; z.B.Eine schöne Body Butter oder Body Lotion.

Wie findet ihr den Inhalt? Bekommt ihr die Box?

 

Preise sind UVP. Angaben ohne Gewähr.

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Unboxing: GlossyBox Young Beauty Dezember 2014.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s