Unboxing: Schön-für-Mich Box – Dezember 2015

Hallo ihr Lieben,

hier möchte ich euch die Schön-für-Mich Box von Rossmann  vorstellen. Diesmal stand sie unter folgendem Motte:

Der Dezember ist da, und mit ihm auch die wunderschöne Weihnachtszeit. Wie wäre es nun mit einem warmen Sprudelbad und einem leckeren Stück Marzipan? All das und vieles mehr findest du in deiner Dezember-Box, denn auch wir möchten dir mit unserer Auswahl eine kleine Freude machen. Wir wünschen dir ein frohes und besinnliches Fest.

Falls jemand die Box noch nicht kennt: Die Schön-für-Mich Box von Rossmann kann jeden Monat auf Facebook ‚erspielt‘ werden. Wenn man Glück hatte bekommt man einige Wochen später den Coupon zugeschickt. Hierbei ist zu beachten, dass man immer die Box für den nächsten Monat erspielt. Also die nächste Runde findet im Januar statt; man erspielt dann jedoch die Box für Februar. Meistens werden die Coupons kurz nach dem die Boxen für den nächsten Monat erspielt worden sind. Für Einige scheint dies etwas verwirrend zu sein, da sie denken, dass sie in der nächsten Woche schon einen Coupon erhalten.

Wenn man den Coupon dann in den Händen hält, kann man, in die vorher ausgewählte, Filiale gehen und sich die Box nach Vorlage des Personalausweises und des Coupons für 5 € mitnehmen. Auf den sozialen Medien regen sich immer viele auf, dass sie diese 5€ bezahlen müssen, da sie die Box ja erspielt haben. Darüber kann ich immer nur meinen Kopf schütteln. Man weiß doch wenn man den Gewinn am Computer bestätigt, dass man 5 € bezahlen muss. Wer nicht damit einverstanden ist kann es doch auch sein lassen und jemandem den Platz überlassen, der sich wirklich darüber freut. Ich sehe die 5 € als Aufwandsentschädigung dafür, dass ja eine richtige Person die Boxen gewissenhaft einpackt. Außerdem finde ich, dass die 5 € gegenüber der Menge an Produkten, die man immer in der Box vorfindet. Man bezahlt ja pro Produkte nicht einmal einen Euro, in manchen Monaten ja nicht einmal 0,50 €. Ich finde, dass ist schon Meckern auf sehr hohem Niveau. In vielen Fällen hat man diese 5 € ja schon wieder raus, wenn man ein oder zwei Produkte selbst verwenden kann. Die Produkte, die für mich nicht passend sind gebe ich in meinem Familien-, Freundes- oder Bekanntenkreis weiter. Hin und wieder sortiere ich auch aus und gebe neue, unbenutzte Produkte an ein Frauenhaus oder in eine regionale Erstaufnahmestelle. Also ich werde jetzt nicht dekorative Kosmetik in eine Erstaufnahmestelle geben, aber Produkte zum Waschen (Duschgel, Seife, Zahnpasta etc.) sind bei uns gerne gesehen. Hin und wieder sind in den letzten 18 Monaten auch Windeln bei gewesen, da meine Nichte manchmal einfach so schnell gewachsen ist, dass eine unverschlossene Packung Windeln noch vorhanden war. Meine Schwester war dann ganz froh, wenn ich sie ihr abnehme. Zum Wegschmeißen sind sie ja zu schade, aber im Freundeskreis konnten sie auch nicht untergebracht werden. Wie auch immer irgendeine sinnvolle Stelle finde ich alle Male für Produkte aus Boxen, die ich persönlich nicht verwende.

Bevor ich nun zu den einzelnen Produkten komme möchte ich kurz anmerken, dass ich für die Vorstellung von Boxen jetzt immer ein wenig länger brauchen werden, da ich sie z.T. teste um zu sehen, wie ich sie finde und etwas mehr schreiben kann und halt einfach recherchieren muss, inwiefern sie vegan sind oder für die vegane Lebensweise geeignet sind. Wenn ihr das eine oder andere Produkt näher vorgestellt haben wollt, schreibt dies bitte als Kommentar. Bei den nicht-veganen Sachen werde ich schon jemanden finden, der dies für mich austestet. Zum enthaltenden Plastik, welches ja aus Erdöl hergestellt wird, welches wiederum aus Tieren gebildet worden sein kann, welche vor Millionen von Jahren gelebt haben: Diese Tiere sind, laut Forschung, ja nicht aufgrund ausbeuterischen Handelns des Menschen gestorben. Weil dies einer der Gründe für meine vegane Lebensweise ist, sehe ich (und viele andere Veganer) dies nicht als schlimm an, da dieser ausbeuterische Gedanke ja fehlt.

 

FOR YOUR BEAUTY: Anti-Ziep-Wunder. 1 Stück kostet 8,99€.

Das Produkt ist für mich nicht neu, da ich es dank eines Produkttester-Coupons Mitte November schon testen konnte. Es ist jedoch erst einige Zeit im Sortiment. Hierbei handelt es sich um eine nachgemachte Variante des berühmten Tangle Teezers, wobei ich persönlich diesen nicht verwende und daher keine Vergleiche ziehen kann.

Dies sagt Rossmann:

Das Professional Anti-Ziep-Wimder gleitet mit seinen innovativ angeordneten, unterschiedlich langen und flexiblen Borsten mühelos durch nasses oder trockenes Haar.

Das Anti-Ziep-Wunder ist in einer von drei Farbkombinationen in der Box zu finden. Meine war lila-pink. Die Kombi hätte ich mir so vermutlich eher nicht gekauft, aber zum Testen ist sie dennoch gut.

Sie entwirrt die Haare wirklich recht einfach, schnell und ohne Ziepen. Die Borsten sind jedoch so weich, dass ich das Gefühl habe damit nicht bis auf die Kopfhaut zu kommen. Einerseits habe ich auf dem Kopf ein total ungekämmtes Gefühl, obwohl die Haare toll aussehen. Andererseits mag ich es lieber weniger biegsame Borsten zu haben, damit meine Kopfhaut massiert und dadurch besser durchblutet wird. Außerdem habe ich das Gefühl, dass meine Schuppen, die ich trotz Anti-Schuppen-Shampoo nun einmal habe mit dem Anti-Ziep-Wunder nicht ausgebürstet werden. Es eignet sich jedoch sehr gut, um Haarkuren oder auch eine Haarspülung gleichmäßig ins Haar einzuarbeiten. Für mich ist es jedoch keine wirkliche Alternative zum Kämmen der Haare.

RIVAL DE LOOP YOUNG: Cracking Nails ’03 Hot Chili‘. 9 ml kosten 1,79€. Vegan.

Bei dieser Nuance handelt es sich um einen Farbton, der seit Oktober 2014 in den Filialen erhältlich ist.

Dies sagt Rossmann:

Die trendige Riss-Optik erhählst du indem du den RdeL Young Cracking Lack über einen Farblack aufträgst und gut trocknen lässt. Das Design sollte anschließend mit einem Überlack fixiert werden.

Also ich persönlich bin eher kein Fan von diesen Cracking Lacken. Einfach, weil sie auf meinen Nägeln nie diesen Effekt erzielen. Sie haben dann einen oder zwei kleine Risse oder es sieht einfach nur wie schlecht aufgetragen aus. Aus diesem Grund habe ich den Nagellack jetzt nicht ausprobiert. Davon abgesehen ist eine rote oder knallrote Farbe auf den Nägeln einfach nicht so meins. Ich mag ja eher Nude-Töne oder dunkle Töne, wie etwa Weinrot. Ich habe natürlich einige knallige Farben, aber die trage ich eher selten und kaufe sie mir daher eher nicht. Der Lack landet erst einmal in meiner Box mit unbenutzten Lacken. Wenn sie da länger als ein Jahr ihr Dasein fristen müssen sortiere ich sie aus und gebe sie weiter.

TEPE: Interdentalbürsten ‚Größe 0‘. 1 Packung mit 8 Stück (inklusive Schutzkappe für die Bürste, die gerade in Verwendung ist) Packung kostet 4,29€.

Das sagt Rossmann:

Die TePe Interdentalbürste ist eine kleine Bürste, die speziell für  die Reinigung zwischen den Zähnen entwickelt wurde – da, wo eine normale Zahnbürste nicht hinkommt. In verschiedenen farbcodierten Größen erhältlich für kleine bis große Zahnzwischenräume.

Ich persönlich verwende Zahnseide und Zahnseidesticks, die entgegen dem Namen nicht aus Seide sondern aus Kunstfasern bestehen. Da ich mir bei diesen Interdentalbürsten nie sicher war, welche Größe ich nehmen muss. Diese hier habe ich jetzt noch nicht ausprobiert, da meine Zahnseidesticks erst aufbrauchen möchte. Ich werde dann spätestens in einer ‚Ab in die Tonne‘-Ausgabe berichten.

ISANA MEN: Active Cool 3in1 Gel. 50 ml kosten 3,99€. Vegan.

Das sagt Rossmann:

Das Isana Men 3-Tage-Bart Gel Active Cool aktiviert und erfrischt die Haut mit Guarana-Extrakt. Dabei pflegt es deine Gesichtshaut und deinen Bart.

Da ich ja keinen Mann/Freund habe, dem ich mit diesem Gel eine Freude machen kann werde ich es erst einmal aufheben. Vielleicht ist das Gel ja im Sommer aus dem Kühlschrank ganz angenehm.

 

Leider ohne Foto, da meine Mama sich das Sprudelbad gemopst hat und die Verpackung weggeworfen hat.

DRESDNER ESSENZ: Aktiv & Vital Sprudelbad. 1 Stück (70g) kostet 0,95€. Laut Aufdruck auf der Verpackung ohne tierische Rohstoffe. Es gibt aber ein oder zwei Inhaltsstoffe, die pflanzlich oder aber auch tierischen Ursprungs sein können. Eine eindeutige Stellungnahme seitens des Herstellers konnte ich nicht finden.

Das sagt Rossmann:

Das NATÜRLICH GESUND FÜHLEN SPRUDELBAD AKTIV & VITAL mit natürlichem, ätherischem Fichtennadel- und Eucalyptusöl wirkt wohltuend nach sportlicher Betätigung. Im warmen Badewasser aktiviert es die Hautdurchblutung und schenkt neue Energie. Pflegendes Mandelöl bewahrt die Haut vor dem Austrocknen.

Es riecht meiner Meinung nach sehr angenehm. Meine Mama fand es belebend.

 

CARMEX: Classic Lippenbalsam Tiegel. 7,5g kosten 1,99€. Nicht Vegan.

Das sagt Rossmann:

Von trockenen, spröden Lippen geplagt, erfand Alfred Woelbing in den USA um 1930 den Carmex Lippenbalsam. Einmal aufgetragen lässt der Lippenbalsam die Lippen gesund und geschmeidig aussehen.

Also meiner Meinung nach sind die Inhaltsstoffe alles andere als gut. Es enthält einige Inhaltsstoffe, die bedenklich für die Gesundheit sein können. Außerdem noch sehr viele Duftstoffe und einige tierische Inhaltsstoffe.

DAS EXQUISITE: Lübecker Marzipan. 50 g kosten 0,99€. Laut Zutatenliste vegan. Kann Spuren von Milch enthalten.

Das sagt Rossmann:

Das Exquisite bietet die feinste Edelmarzipan-Herzen aus hochwertigem Lübecker Edelmarzipan mit hauchdünnem Zartbitterüberzug an, die ausgewogen im Geschmack und anspruchsvoll in ihrer Qualität sind.

Im Grunde genommen bin ich kein großer Fan von Marzipan in Form von Marzipankartoffeln oder auch so einen großen Baumstamm. Aber diese hier schmecken sehr gut und sind sehr praktisch. Da sie einzeln verpackt sind kann ich sie einzeln essen und kann den Rest dann im Schrank lassen.

SEBAMED: Trockene Haut Handcreme Urea Akut 5 %. 75 ml kosten 4,55 €. Nicht vegan.

Das sagt Rossmann:

sebamed TROCKENE HAUT HANDCREME UREA AKUT 5% lindert spürbar Spannungsgefühl, Rauigkeit und Rissigkeit bei sehr trockener Haut und hilft, die natürliche Feuchtigkeitsbalance der Haut herzustellen.

Eine Bekannte mag diese Handcreme sehr gerne, da sie unter Neurodermitis leidet. Sie wird sich über die Handcreme sicher freuen.

SCHAEBENS: Tattoo Creme Care & Protect. 75 ml kosten 3,99€. Die Creme enthält einige Inhaltsstoffe, die tierischen oder pflanzlichen Ursprungs sein können und ich konnte online keine genauen Informationen finden. Daher gehe ich mal davon aus, dass es nicht vegan ist.

Das sagt Rossmann:

Schaebens Tattoo Creme erthält die Schönheit deiner Tätowierung. Reizlindernde Inhaltsstoffe wie Dexpanthenol und Bisabolol beruhigen die Haut und beschleunigen ihren Regenerationsprozess.  Aloe Vera spendet Feuchtigkeit, während pflanzliche Öle intensiv pflegen.

Was ich mit dieser Creme machen werde weiß ich noch nicht. Da die Inhaltsstoffe im besten Fall als zweifelhaft anzusehen sind möchte ich die Creme nicht selbst verwenden. Eine Creme, die Feuchtigkeit spendet könnte man ja auch ohne Tattoo verwenden. Außerdem sind die angepriesenen Wirkstoffe erst weiter hinten in der Liste zu finden. Da bin ich immer etwas skeptisch.

CLEARASIL: Daily Clear Hydra-Blast Waschgel. 200 ml kosten 3,75€. Da Clearasil an Tieren getestet wird, interessieren mich die Inhaltsstoffe eher wenig, da ich es persönlich nicht verwenden werde und ich mir die Marke auch niemals kaufen würde.

Das sagt Rossmann:

Das Clearasil Hydra-Blast Waschgel reinigt die Poren tiefenwirksam, ohne die Haut auszutrocknen. Es enthält eine Mischung aus Aloe Vera und Gurken-Extrakt sowie Vitamin B3. Die ph-neutrale Formulierung ist sanft zur Haut und hilft tägliche Unreinheiten vorzubeugen.

TREACLEMOON: Sweet Apple Pie Hugs Duschcreme. Limitierte Edition. 500 ml kosten 3,95€. Vegan und tierversuchsfrei.

Das sagt Rossmann:

sweet apple pie hugs – ein verführerisch zärtlicher, wohlig süßer Apfelduft, der dich liebevoll, freundschaftlich knufft und unbekümmert um den Finger wickelt.

Die Marke treaclemoon mag ich sehr gerne, weil die Produkte vegan sind und nicht an Tieren getestet werden.

 

Daneben befanden sich wieder Coupons in der Box sowie eine Postkarte, die auf ein Gewinnspiel verweist.

Fazit:

 

In der prall gefüllten Box befindet sich wieder einmal eine bunte Mischung. Die Produkte sind sehr vielfältig. Dennoch fehlt mir  ein richtiges Highlightprodukt. Insbesondere da die Weihnachtszeit im Flyer extra angesprochen wurde.

Die Produkte haben einen Wert von fast 40 €.

 

Die Angabe der Preise erfolgt ohne Gewähr. Ich lasse mich auch hinsichtlich der Frage, ob etwas vegan ist oder nicht eines besseren Belehren, dann aber bitte mit Nachweis, also von Hersteller schwarz auf weiß.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s